Sehen und gesehen

12. Mai 2009

St. Gallen Symposium

Einhelliges Lob für das ISC-Studenten-Team

Es sind die Studenten, die das Symposium in St. Gallen  zum  hervorragenden Event machen, der sich von allen anderen abhebt”, lobte Bankier Konrad Hummler, Managing Partner Wegelin Private Bankers. Auch Unternehmer Thomas Schmidheiny und Ivo Fürer, ehemaliger Bischof von Sankt Gallen, waren vom Einsatz und der Arbeit der Studenten begeistert. Das International Students  Committee (ISC)  der Universität St. Gallen war einmal mehr mit viel Enthusiasmus und persönlichem Engagement fast  rund um die Uhr am Werk. Von der inhaltlichen Gestaltung  und Planung des Symposiums, die weltweiten Kontakte zu den prominenten Referenten und Teilnehmenden bis zur praktischen Durchführung ist ein langer Weg.  Ehrenamtlich sind zusätzlich  rund 200 Studenten und Studentinnen während des Symposiums vor und hinter den Kulissen im Einsatz. Als Chauffeure, im Service, in der Garderobe, bei der Information, der Koordination und der technischen Abteilung.Ein kulinarischer Höhepunkt ist das traditionelle internationale Buffet, ein Spiegel der kulturellen Vielfalt des St. Galler Symposiums.

Text und Bilder: Silvia Pfenniger

Die USA von charmanter Seite Verführerisch! Mathiewos Ghebru

Kulinarischer Höhepunkt: Internationales Buffet

Für volle Grösse auf die Bilder klicken! Clic on the Pictures for full size!

Beim Abräumen im Einsatz _Asien ist prominent vertreten. Vom ISC-Team: Can Schnigula und Arjun Muralidharan Sibo Cheng Urs Werner Schöttli, Asien-Korrespondent NZZ Schweizer Spezialitäten Studentin aus Asien posiert in der Schweizer Küche. Christoph Gautier Christoph Gautier, Inhaber/Geschäftsführer Reituag Kunterbuntes vom Dessert-Buffet Fortsetzung ISC/09 Seite 2 klick! See next page!

Siehe auch St. Gallen Symposium 37 (klick!)

2 Kommentare

  1. [...] (Für 39. ISC-Symposium der Universität St. Gallen klick!) [...]

    Pingback von Sehen und gesehen » 37. ISC-Symposium der Universität St. Gallen — 15. Mai 2009 @ 00:48

  2. [...] Previous Page/ Vorgängige Seite Klick! [...]

    Pingback von Sehen und gesehen » 39. ISC-Symposium Universität St. Gallen/2 — 15. Mai 2009 @ 04:55

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack-URL

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )